>
Sie sind hier: BERICHTE

Auswärtsstark mit FABRY'S

Foto: RÖMERSTROM Gladiators

Die RÖMERSTROM Gladiators Trier laufen ab der kommenden Saison mit ihrem Partner FABRY'S auf der Brust bei Auswärtsspielen auf. Das Logo der FABRY'S Food & Snack GmbH & Co. KG wird in der Saison 2017/2018 somit das schwarze Auswärtsjersey zieren und den Gladiatoren zu neuer Auswärtsstärke verhelfen.

Das Unternehmen aus dem rheinland-pfälzischen Dudeldorf, war schon in der vergangen Saison Partner der RÖMERSTROM Gladiators Trier und erhöht nun das Engagement erneut. Das Familienunternehmen, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1875 zurückreichen, ist seit der Jahrtausendwende ein Pionier im Lebensmitteleinzelhandel. FABRY'S produziert Premium-Sandwiches und hochwertige Snacks, die Genuss bieten für unterwegs und zu jeder Tageszeit.

Für Achim Schmitz, Geschäftsführer der RÖMERSTROM Gladiators Trier, ist die Partnerschaft ein Glücksfall: „Wir freuen uns sehr, dass FABRY'S seine Unterstützung ausgeweitet hat und wir werden das Unternehmenslogo auf unserem Auswärtstrikot mit Stolz tragen. Es ist ein tolles Zeichen, dass grade ein rheinland-pfälzisches Familienunternehmen unseren Weg den wir sportlich und wirtschaftlich eingeschlagen haben mit trägt und unterstützt."

Auch für die Geschäftsführer Hans-Josef und Annemarie Fabry ist die Unterstützung eine Herzensangelegenheit: „Wir als Unternehmen fühlen uns mit dem Land und den Leuten unserer Region eng verbunden. Mit dieser Verbundenheit geht auch eine Verantwortung einher, der wir gerne Rechnung tragen. Deshalb unterstützen wir soziale Projekte und regionale Vereine und engagieren uns auch gerne als offizieller Partner des Basketball-Bundesligisten RÖMERSTROM Gladiators Trier im Spitzensport."

Auf großer Bühne wurde das Trikot bereits am ersten Spieltag der neuen 2. Basketball-Bundesliga-Saison gegen RASTA Vechta am 22. September 2017 präsentiert (Foto: Simon Schmitz in der Partie gegen Vechta). Auch am zweiten Spieltag gegen die Kirchheim Knights, traten die Gladiatoren in schwarzem Trikot mit Fabrys-Aufdruck an.


Eingestellt am 11.10.2017 um 18:33 Uhr Von: Vincenzo Sarnelli