>
Sie sind hier: BERICHTE

Sommerferien auf dem Reiterhof verbringen

Drei Ferienkurse des Reit- und Voltigierverein St. Arnual e.V.


Die Sommerferien auf der Reitanlage „Am alten Wasserturm“ in Saarbrücken-Gersweiler verbringen: Diese Möglichkeit haben Kinder und Jugendliche gleich dreimal, nämlich vom 3. bis 7. Juli, vom 10. bis 14. Juli und vom 31. Juli bis 4. August 2017.

Der erste Ferienkurs Anfang Juli sowie der letzte Kurs Ende Juli/Anfang August richtet sich an alle Kinder, die das Voltigieren – also das Turnen auf dem lebenden Pferd – kennenlernen möchten. Voltigieren hat sich als eigenständige Sportart entwickelt, aber auch für angehende Reiter vermittelt es wichtige Grundlagen. Bei beiden Kursen können die Kinder den Tag von 10 bis 16 Uhr auf der Pferdesportanlage verbringen und auch außerhalb des Voltigierunterrichts Zeit mit den Pferden verbringen, einiges über die Vierbeiner lernen und natürlich auch viel spielen. Der Kurs vom 10. bis 14. Juli dauert täglich von 10 bis 14 Uhr und widmet sich dem Reiten. Die Teilnehmer werden in jedem Ferienkurs den Tag über mit Speisen und Getränken versorgt.

Anmeldungen sind ab sofort über die erste Vorsitzende Lydia Oschmann möglich, die gerne bei Rückfragen zur Verfügung steht – per Telefon (0176/64 22 31 19) oder E-Mail (oschmann3007(at)gmail(dot)com). Die Info-Webseite des Vereins lautet www.rvv-st-arnual.de.

Die Reitanlage „Am alten Wasserturm“ ist bequem mit dem Bus zu erreichen (Haltestelle Pfählerstraße). Dadurch sind die Kinder und Jugendlichen nicht davon abhängig, dass sie von ihren Eltern mit dem Auto gefahren werden.


Eingestellt am 13.06.2017 um 20:46 Uhr Von: Felix Bender